IMG_0891_edited.jpg

ÜBER NINA

Yoga für die Körper, Geist & Seele

Ich schloss 2017 meine Ausbildung zur Ergotherapeutin in München ab.

Anschließend begab ich mich auf eine innere Reise, die mich auch im Außen zu verschiedenen Orten führte.

Von Sri Lanka nach Ecuador, wo ich meine Yogalehrer-Ausbildung im Kaula Tantra Yoga absolvierte und lernte, mich intuitiv und wohlwollend dem eigenen Körper zuzuwenden.

Immer wichtiger wurde die Verbindung zwischen Körper und Geist und das wertfreie Annehmen aller Empfindungen. 

Nachdem ich einige Zeit neurologische Patienten ergotherapeutisch behandelt hatte, wurde der Wunsch immer größer, Yoga noch stärker in meine Arbeit einfließen zu lassen. So führte der Weg mich weiter nach Indien, zu einer 300-Stunden-Yogatherapie-Ausbildung in Rishikesh.


Mit meiner Expertise und Erfahrung möchte ich Menschen mit und ohne Erkrankung oder körperlicher Einschränkung unterstützen, den eigenen Körper kennenzulernen, zu spüren und anzunehmen und ihn in seiner Heilung zu unterstützen. 

Durch meinen therapeutischen Grundberuf arbeite ich anatomisch und physiologisch basiert. Durch meine langjährige Yogapraxis und meinen eigenen Heilungsweg ist es mir dabei besonders wichtig, einen ganzheitlichen und individuellen Heilungsweg anzubieten.